„Göttlich“ — ungültig

Anmerkungen zu einem Interview [mit einem Religionsgelehrten] *** 1.:_Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit in Religionen 2.:_Menschliche Gesetze und göttliche Moral 3.:_Einschränkungen religiösen Lebens *** «Gott ist todt» meinte, unterschiedlich gedeutet, einst der Philologe und Philosoph Friedrich Nietzsche in seiner „Fröhlichen Wissenschaft“. «Nur ein bißchen» könnte man entgegnen, oder «Nein, es hat ihn nie gegeben». Als Idee in den … „Göttlich“ — ungültig weiterlesen

Begriffsverwirrung: Diskriminierung, Islamfeindlichkeit, Rassismus

Die Vermengung von persönlichem Verhalten mit Herkunft, Abstammung oder Religionszugehörigkeit kann man in Diskussionen und Debatten hier und da beobachten. Wenn sich z.B. ein Prominenter mit einem anderen Prominenten zum Fototermin trifft, kann dies in der Folge zu einigem Durcheinander in der Wahrnehmung, der Berichterstattung, der öffentlichen Kommentierung und der Beurteilung führen. Die Namen der … Begriffsverwirrung: Diskriminierung, Islamfeindlichkeit, Rassismus weiterlesen

Religion und Zynismus, Tradition und Tabu

Fatwa von al-Azhar (Kairo, 1978):«Im Namen des barmherzigen und gnädigen Gottes» Die islamrechtliche Todesstrafe bei Apostasie, hier erstmals thematisiert in dem Aufsatz Das Islam-Prinzip aus dem Jahr 2006, ist für manche ein Tabuthema, über das sie nicht reden, ja das sie einfach ausblenden, totschweigen; für andere mag das Thema zwar unangenehm sein, doch immerhin sprechen … Religion und Zynismus, Tradition und Tabu weiterlesen