„Göttlich“ — ungültig

Anmerkungen zu einem Interview [mit einem Religionsgelehrten] *** 1.:_Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit in Religionen 2.:_Menschliche Gesetze und göttliche Moral 3.:_Einschränkungen religiösen Lebens *** «Gott ist todt» meinte, unterschiedlich gedeutet, einst der Philologe und Philosoph Friedrich Nietzsche in seiner „Fröhlichen Wissenschaft“. «Nur ein bißchen» könnte man entgegnen, oder «Nein, es hat ihn nie gegeben». Als Idee in den … „Göttlich“ — ungültig weiterlesen

Religion und Zynismus, Tradition und Tabu

Fatwa von al-Azhar (Kairo, 1978):«Im Namen des barmherzigen und gnädigen Gottes» Die islamrechtliche Todesstrafe bei Apostasie, hier erstmals thematisiert in dem Aufsatz Das Islam-Prinzip aus dem Jahr 2006, ist für manche ein Tabuthema, über das sie nicht reden, ja das sie einfach ausblenden, totschweigen; für andere mag das Thema zwar unangenehm sein, doch immerhin sprechen … Religion und Zynismus, Tradition und Tabu weiterlesen

Islam beleidigt

-- Vom Beleidigt-werden und sich beleidigt fühlen -- Beleidigt zu werden empfindet vermutlich niemand als angenehm. Man fühlt sich herabgesetzt, gekränkt, missachtet, ... wer mag das schon. Es rührt an die Persönlichkeit, ans Selbstwertgefühl, das zu beachten man von seinen Mitmenschen in der gleichen Weise erwartet, wie man es bei diesen beachtet. Sich beleidigt zu … Islam beleidigt weiterlesen