About

Kritik
an einer totalitären Ideologie und einem despotischen System sowie Kritik an der Todesstrafe und an anderen Menschenrechtsverletzungen ist keine Phobie und ist kein Rassismus
.

___ ~ ~ ~ ___

Jeder soll glauben, wozu er lustig ist.
— Robert Misik: «Gott behüte!» —

Jedoch:

Sobald Menschen anfangen, ihre außerhalb rationaler Erkenntnis befindlichen Glaubenssätze absolut zu setzen und auch noch mit Strafnormen zu versehen, wird es gefährlich.
— Autorin unbekannt —

Misik_Zitat


eki11

Eckhardt Kiwitt
Pfalzgrafstr. 5
D-85356 FREISING
qs72@gmx.net
eckhardt.kiwitt@mail.ru
Ϙ: +49 – 8161 – 862 0004

~~~~~~~~~~~~~~~

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

::

Advertisements