Assoziationen

by

Zur » Startseite
_____

Wenn man sich die – von dort lebenden Menschen jeweils so eingerichteten – Gegebenheiten in Ländern und Gesellschaften oder sonstigen Sozialgefügen heute vergewärtigt, in denen Islam Staatsreligion ist bzw. in denen islamische Gesetze gelten oder die vom Islam geprägt sind oder dominiert werden, so können einem – jenseits teils beschönigender, teils herabsetzender Beschreibungen – Assoziationen und Empfindungen in den Sinn kommen:

Befreiend — Bedrückend
Tolerant — Intolerant
Humorvoll — Humorlos
Behaglich — Unbehaglich
Zuversicht vermittelnd — Furchteinflößend
Friedfertig — Aggresiv
Lebensbejahend — Mörderisch
Konstruktiv — Destruktiv
Sozial — Unsozial
Philanthropisch — Misanthropisch
Menschenfreundlich — Menschenfeindlich
Friedfertigkeit unterstützend — Gewalttätigkeit fördernd
Pazifistisch — Bellizistisch
Aufrichtigkeit ausstrahlend — Misstrauen hervorrufend
Gelassen / Ausgeglichen — Neurotisch / Zwangsneurotisch

~ ~ ~

Für eine eventuell gewünschte Änderung des Ansehens in der übrigen Welt sind in erster Linie die Menschen in ihren Ländern selbst verantwortlich. Eine solche Änderung herbeizuführen kann ein generationenlanger Prozess sein. Dieser erfordert ein Hinterfragen und Bewerten der Wirkungen von islamischen Gesetzen sowie von Islam als Staatsreligion auf Staat und Gesellschaft sowie auf den einzelnen Menschen. Dort, wo auf Apostasie die Todesstrafe steht, ist dies kein leichtes Unterfangen.

–» Zum Thema: Gastkommentar von Jasmin El Sonbati in der NZZ vom 19.11.2015

_____

Aus aktuellem Anlass:

Wer sich [insbesondere als Politiker] von solchen Ereignissen [Paris, 13. November 2015] irre machen und aus der Fassung bringen lässt, der gibt den Attentätern recht.
Ein Rückfall in kleinstaaterische Nationalismen und geschlossene Staatsgrenzen stärkt Europa nicht, sondern schwächt es, weil dann innerhalb Europas jeder gegen jeden … oder jeder für sich allein.
Sagen wir’s den Attentätern doch:
Ein Gott, der seine Macht auf Gewalt und Terror stützt, der ist nicht größer, also nicht «Allahu ’akbar», sondern kleiner — «Allahu asghar».

Eckhardt Kiwitt, Freising — Leserkommentar

~ ~ ~


Assoziationen_09

°:°

Assoziationen_01

Eckhardt Kiwitt
Pfalzgrafstr. 5
D-85356 FREISING
QS72@gmx.net

IP-Banner

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: